top of page

Malea auf der Messe

Warst du schon mal auf einer Buchmesse? Dann kennst du vielleicht das Gefühl, das mich jetzt erfüllt: Ich bin inspiriert und erschöpft zugleich. Letztes Wochenende bin ich durch die Leipziger Messehallen gegangen, begegnet bin ich lauter netten Büchermenschen. Und so vielen Büchern, dass selbst ich als Bücherfee davon überwältigt bin. Welches Buch lese ich zuerst, welches Buch wähle ich für die Bücherabos aus?

Maleas Messegeschenk
Malea liest

Oben seht ihr, was ich zur Messe hingebracht habe. Vor Ort kam der süße Inhalt gut an, ein kleiner Muntermacher im Messetrubel. Hast du schon ein Malea-Mitbringsel bekommen? Melde dich bitte per mail an post@malealiest.de, wenn du eins haben möchtest. Mitgebracht von der Buchmesse habe ich jede Menge Lese-Ideen, gerne erst einmal in Form von Postkarten, die mich an die schönsten Titel erinnern. Die Postkarte auf dem Bild unten konnte ich gar nicht liegen lassen, weil sie optisch perfekt zu mir als Bücher-und-Blumen-Fee passt:

Englische Sommergeschichten sind ganz nach meinem Geschmack.

Und doch: Trotz der wunderbaren neuen und alten Bücher, die darauf warten, von uns gelesen zu werden, möchte ich mich heute einmal nicht festlegen auf ein Buch des Monats für dich. Überraschung ist das Stichwort!


Statt eines Buchs zeige ich dir heute ein weiteres Bild.

Das Bild habe ich zuerst für diesen Blogartikel ausgesucht. Es zeigt, wie ihr unschwer erkennen könnt, nicht mich, sondern eine Elfe. (Wenn ihr wissen wollt, was Elfen von Feen unterscheidet, dann besucht Verwechslungsgefahr: Fee oder Elfe? *ggg*) Schwebend wie eine Elfe über einem riesigen Bücherstapel, so werde ich mich fühlen, wenn meine müden Füße sich nicht mehr über den Messebesuch beschweren. Dann beginnt das Schönste auf der Welt: das Lesevergnügen.


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page